Peru Expedition 2009 – Das Team

Stefan und Manuel

Stefan und Manuel

Zu allerest möchte ich das WIR, das sind Manuel Presser und Stefan Zechmann (beide Mitglieder des Alpinteam-Kaernten)erklären.

Manuel Presser, (der eigentlich deutlich älter aussieht) ist 22 Jahre, und mittlerweile schon seit ein paar Jährchen Student der Meteorologie und der Physik.  Neben diesen Studien findet er aber immer wieder Zeit seinem Hobbie dem Bergsteigen in all seinen Facetten zu fröhnen. und wenn ich sage alle Facetten, dann meine ich das auch. Im Winter sind es vor allem das Freeriden, Schitouren gehen, und vor allem das Eisklettern und Drytoolen. Im Sommer sind es das Bouldern, Sportklettern, Hochtouren, aber auch vergnügliches wie Slack-linen oder die Highline. In Vorbereitung für diese Tour lief er mindestens 10 mal auf die Seegrube (über 1000hm) und auch mehrere 3000er in Kärnten fielen.  (Unter anderem 2 mal der Großglockner, oder auch der Sonnblick.

Zechmann Stefan (der eigentlich jünger aussieht) ist 27 und  mittlerweile seit über einem Jahr Turnusarzt in Tirol. Nebenbei probiert er noch immer hartnäckig sein Zweitstudium Sportmanagement zu beenden. Was die Berge angeht, kann man Stefan auch als Allrounder bezeichnen. Einzig mit dem Highlinen kann er noch nicht aufwarten, auch mit 10mal auf die Seegrube kann er nicht aufwarten, dafür mit über 70 Schitouren in der heurigen Saison; und 2 Wochen am Berg einmal am Dachstein, und einmal im Stubaital, im Zuge der Ausbildung zum Alpin- und Höhenmediziner.

und last but not least müssen wir natürlich fairer Weise auch noch alle die erwähnen die uns in der Heimat unterstützen. Da sind natürlich zu aller erst unserer beiden Familien (und Lisi J) die uns bei allen unseren Plänen unterstützen und immer für uns da sind, unsere vielen Freunde, Berg- und Studienkollegen die uns auch tatkräftig unterstützen.

…und natürlich müssen wir uns hier ganz besonders bei Manuel Unterweger bedanken, der als drittes Mitglied unseren Alpinteam-Kaerntens alles in Sachen Ausrüstung für uns organsiert.